PLUG & STUDY

Wer ist Plug & Study?

Unter der Marke PLUG & STUDY führt die Stefan Frey AG ihre Sparte vollmöblierter Mikroappartements für Studierende und Menschen in Ausbildung.

Unsere 1997 gegründete Aktiengesellschaft entwickelt und verwaltet Immobilien im Großraum Köln und im Rheinland. Die Vorstände sind Frau Antje Leucht und Herr Stefan Frey (Alleinaktionär).


Die Gesellschaft hat bisher Immobilien in einer Größenordnung von rund zwei Milliarden Euro fertig gestellt. Die Bauträgermaßnahmen umfassen Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser, Kindergärten und öffentlich geförderten Wohnungsbau.
Insgesamt wurden 760 Reihen- und Doppelhäuser und 1510 Wohnungen in 149 Mehrfamilienhäusern saniert oder neu errichtet (Stand Januar 2021).


Zurzeit werden Grundstücke in der Größenordnung von 200.000 m² entwickelt, mit Bauträgermaßnahmen geplant und umgesetzt. Wohnungen und Häuser, die die Gesellschaft verkauft, bedienen vorwiegend das mittlere Preissegment.

Grundsätzlich sollen Immobilien immer „bezahlbar“ sein! Der Verkauf der Immobilieneinheiten findet über die INTERHOUSE Immobiliengesellschaft, eine Tochtergesellschaft der Frey AG, statt. Der zur Firmengruppe gehörende Nahwärme-Contractor RENT-ON! versorgt Wohneinheiten mit Wärme überwiegend aus Biomasse.


Die Gesellschaft besitzt über Beteiligungsgesellschaften Grundbesitz mit einer Mietfläche von über 100.000 m² mit rund 545 Einheiten:
Wohnungen (frei finanziert und öffentlich gefördert), Büros, Läden, Kindergarten und Supermärkte. Der Grundbesitz wird hausintern verwaltet und fortlaufend erweitert.

Für den Bau der All-Inclusive-Appartements haben wir den idealen Platz in Köln und Aachen gefunden: eine Top-Lage im Herzen des Szeneviertels Köln-Ehrenfeld und am Fuße des Lousberg in einem der besten Wohnlagen in Aachen-Mitte. Ganz nah an den Hochschulen.

Beispiel oben: All-Inclusive-Apartments in Köln-Ehrenfeld, 93 Einheiten, 5 Typen, 1 All-Inclusive-Miete.